Silicon Pauli

Silicon Pauli Patrons Program 3

Am 18. und 19. September 2018 in Hamburg

Das zweitägige High-Intensity-Training für Startups, die groß werden wollen – in Kooperation mit Kolle Rebbe.

 
 
180614_SPPP_Keyvisual_FullHD_mitSL.jpg
 

Ein Startup gründen können viele. Ein Startup erfolgreich machen können die wenigsten. Beim Silicon Pauli Patrons Program arbeiten erfahrene Profis zwei Tage für und mit ambitionierten Gründern, damit aus deren Idee ein echtes Business werden kann. Und das pro bono.

Die Startups erwartet kein Workshop, sondern harte Arbeit. Denn die  Patrons – Experten in Produkt Design, Strategie, Marketing & Finance – gehen dahin, wo es wehtut. Sie decken Schwächen auf und finden Lösungen. Mit klaren Analysen, klaren Worte und klaren Maßnahmen.

Ideen und Inspiration liefern Speaker, die Ihre Ideen schon zum Fliegen gebracht haben – in diesem Jahr unter anderem Marcell Jansen (Ex-Nationalspieler und Investor) und Jay Habib (Gründer ShopCo).

Das SPPP findet in Kooperation mit Kolle Rebbe statt und wird bereits zum zweiten Mal von der Haspa unterstützt. Als neuen Partner können wir die Software-Schmiede eSailors begrüßen. Zudem investieren alle Patrons und Speaker ihre Zeit, bezahlt wird bei uns niemand. 

 

"Everybody has a plan until they get punched in the mouth" 
–Mike Tyson

 
 

Bewirb dich mit deinem Startup

😥 Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.  

 

Wir suchen ambitionierte Gründerinnen und Gründer, die zwei Tage lang intensiv mit uns arbeiten möchten. Für die Bewerbung erfüllst du folgende Bedingungen:

  • Du hast ein Startup gegründet oder befindest dich gerade in der Gründungsphase

  • Du hast mindestens einen Prototypen, mit dem man arbeiten kann (nur eine Idee ist leider zu wenig)
  • Du und ein weiterer Gründer können am 18. und 19. September (beide Tage, nicht nur einer davon) hier in Hamburg mit uns ganztägig arbeiten 
  • Bewerbungsschluss ist der 06.08.2018

Das war's. Mehr Bedingungen gibt es nicht. Wir achten aber auf ein paar Dinge:  

  • Du löst ein spannendes Problem, das bisher zu wenig betrachtet wurde
  • Du meinst es ernst und hast große Pläne
  • Du bist noch recht früh im Prozess, also eher MVP als Series A 
  • Du hast ein Gründerteam, das möglichst divers ist (z.B. Herkunft, Geschlecht)
  • Die Patrons wählen die Startups gemeinsam aus, jeder Patron hat die gleiche Stimmrechte
 
 

Was euch erwartet

Das Silicon Pauli Patrons Program ist ein zweitägiges Startup Bootcamp, bei dem ambitionierte Gründer von einigen der besten Unternehmer und Kreativen gecoached werden – pro Bono. In diesen zwei Tagen erwartet euch ein volles Programm mit diesen Themen.  

 
 

HARD WORK

  • Beim SPPP wird gearbeitet – zwei Tage lang und sehr intensiv
  • Es wird ungemütlich, wir gehen dahin, wo es wehtut
  • Klare Analysen, klare Maßnahmen, klare Worte

Knowledge

  • Ihr lernt effektive Tools kennen, die ihr im Anschluss ohne uns nutzen könnt 
  • Ihr bekommt individuelle Coachings mit einigen der besten Experten in ihrem Feld

INSPIRATION & Network

  • Wir laden einige der spannendsten Unternehmer ein, die mit ihren Geschichten inspirieren
  • Ihr lernt andere Gründer und schlaue Experten kennen und werdet Teil unseres Alumni Netzwerks
 

Product & UX

Wir unterstützen rund um die (digitale) Produktentwicklung, wie UX-Design, Lean Startup Methode, MVP, User Research oder Prototyping. 

Brand & Messaging

Starke Marken und eine klare Kommunikation entscheiden über Erfolg und Misserfolg eines Startups. Mit den preisgekrönten Profis von Kolle Rebbe arbeitet ihr an eurer Brand.  

Business Model & Finance

Wir gehen eurem Geschäftsmodell auf den Grund. Wir analysieren euer Pitch Deck. Wir nehmen eure Pricing-Strategie auseinander. 

 
Ein Satz: Hamburg hat es einfach drauf! Das SPPP bringt auf einzigartige Art und Weise eine Vielzahl an Experten verschiedenster Disziplinen mit unterschiedlichsten Startups zusammen. Und alle teilen ohne Vorbehalte und in schönster produktiver Atmosphäre ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Für das Team von mindtainr kamen dabei zwei Tage intensiver Learnings und ein vollgepacktes Hausaufgabenheft heraus - not back to school but ready to implement. Danke an alle Patrons!
— Dirk Schermutzki, mindtainr
Blau.jpg
 

Speaker

Es ist super, beeindruckende Speaker auf einer großen Bühne zu sehen. Noch besser ist, wenn diese Menschen mit uns in einem sehr persönlichen Rahmen am Tisch sitzen und ehrlich von ihren Erfahrungen erzählen.

MarcellJansen.jpg

Marcell Jansen
Ex-Nationalspieler und Investor

Marcell Jansen sagt über sich: "Ich koche auch nur mit Wasser ... :)" Und trotzdem hat er mit Anfang 30 bereits zwei erfolgreiche Karrieren hingelegt: Zuerst Profifußballer, Nationalspieler und ein selbgewähltes Karriereende mit gerade mal 29 Jahren. Und danach Gründer und Startup-Investor in den Bereichen Sport, Lifestyle und Digitales.

jay_habib.jpg

Jay Habib
Gründer shop.co

Jay Habib hat shop.co mit nur 300 Euro Kapital gegründet und Anfang 2018 an ein börsennotiertes Einhorn verkauft. Dazwischen liegen vier Jahre sehr harte Arbeit,  eine Finanzierung in Höhe von 8 Millionen Euro, die Expansion ins Silicon Valley und schließlich der Exit. Jay hat also das ganze Programm einmal durchgemacht – und genau davon wird er uns erzählen.

 

 
 

Das Programm

Erstens: es wird anstrengend. Zweitens: es macht wahnsinnig viel Spaß. Drittens: es werden die produktivsten zwei Tage eures Beruflebens. 

 

Dienstag, 18.09.

  • Location: Hamburg, wo genau verraten wir noch
  • Kennenlernen 
  • Analyse der Startups mithilfe des Product Fields
  • Inspiration Talk Jay Habib 

mittwoch, 19.09.

  • Location: Hamburg, wo genau verraten wir noch
  • Deep Dive Workshops zu den Themen:
    • UX & Product 
    • Brand & Messaging 
    • Business & Finance
  • Inspiration Talk Marcell Jansen 
  • Abschlusspräsentation & Get Together
 
_R9A2529.jpg
 

Rahmenbedingungen

  • Das SPPP ist eine Pro-Bono-Initiative und ist daher für die Startups kostenlos
  • Startups, die mitmachen wollen, müssen sich vollständig über das Formular bewerben, Bewerbungen per E-Mail, Post oder Brieftaube werden nicht angenommen
  • Jeder kann sich bewerben, egal ob aus Hamburg, Neckarsulm oder Shenzen solange ihr unsere Voraussetzungen erfüllt (siehe oben)
  • Wir sprechen Deutsch oder Englisch während der Veranstaltung
  • Wir wählen die 6 spannendsten Startups aus, unsere Auswahl ist komplett subjektiv
  • Pro Startup können bzw. sollten 2 Gründer teilnehmen – und zwar die ganze Zeit
  • Für Kaffee, Snack, Mittagessen und Feierabend Bier sorgen wir
  • Wir machen Fotos und Videos während des Events, die wir später für unser Marketing verwenden
  • Am Ende des zweiten Tages gibt es einen öffentlichen Pitch der Startups
 
 
Dunkelgrau.jpg
 

Patrons

 

Diese schlauen und sehr netten Menschen arbeiten zwei Tage lang mit euch. 

 
 
Portrait_Platzhalter.jpg

ANN-Katrin rahe
strategin bei kolle rebbe

Spezialisierung
Strategie
Marke

Ann-Katrin ist Strategin bei Kolle Rebbe. Eigentlich entwickelt sie Strategien für Kunden wie Aktion Mensch und TUI, aber für das SPPP unterstützt sie junge Gründer. Ann-Katrin ist sehr, sehr schlau und hilft unseren Startups dabei, Markenstrategien zu definieren und die Customer Journey zu entwickeln. 
 

 
SPPP_Nicolas-Kittner-2.jpg

Nicolas Kittner
Gründer Silicon Pauli
 

Spezialisierung
UX-Design
Produktstrategie

Nick ist Gründer von Silicon Pauli. Als UX-Designer und Stratege unterstützt er Unternehmen und Startups bei der Entwicklung digitaler Produkte. Nick hatte auch mal ein Startup, aber er hat es vergeigt. Beste Voraussetzungen also, um anderen zu erzählen, wie man es richtig macht. 
 

 
Christine Thoma.jpg

CHRISTINE THOMA
Head of Corporate Strategy BEI ZEAL NETWORK SE

Spezialisierung
Geschäftsmodelle
Strategische Ausrichtung

Christine ist Head of Corporate Strategy bei ZEAL Network SE in London und hat den Corporate VC ZEAL Investments mitgegründet. Sie weiß sehr, sehr, sehr viel über Geschäftsmodelle und strategische Ausrichtung von Startups. Sehr viel. Außerdem hat Christine als Leiterin Marketing den Launch eines neuen Produktes begleitet und dabei alle Höhen und Tiefen des Startup-Lebens miterlebt.

SPPP_Lutz_Voelker-3.jpg

Lutz j. Voelker
CEO aspect.partners

Spezialisierung
Finanzierung
M&A

Lutz ist Gründer der Strategieberatung aspect.partners in Bonn. Davor war er unter anderem CEO des Biotech Startups Molecular Health. Lutz arbeitet normalerweise mit den großen Jungs und Mädels der Finanz- und Industriewelt zusammen. Für uns nimmt er Pitch-Decks und Finanzierungspläne ohne Gnade auseinander. 

 

Patrick Roelofs
Product Owner/ Interimsmanager

Spezialisierung
Product Management
UX Consulting

Patrick unterstützt junge Startups und etablierte Technologie-Unternehmen bei operativen und strategischen Aufgaben. Wenn du nicht weißt, was das heißt: macht nichts, der Mann ist super. Er war vorher 5 Jahre Director Product bei XING und hat die UX-Beratung eparo gegründet. Noch Fragen?  
 

 
SPPP_Till_Hinrichs_portrait.jpg

TILL HINRICHS
DESIGNER UND DEVELOPER

Spezialisierung
Prototyping
Design

Till ist einer der wenigen Designer, die auch gleich noch programmieren können und etwas Design-Prozessen versteht. Alle wollen ihn buchen, aber er hat nie Zeit, weil er ständig komplexe Produkte für Metro oder BMW baut. Unsere Startups bekommen Till zwei Tage lang. Kostenlos. Und ja: seine Website ist furchtbar. 

 
marco-obermann-foto.1024x1024.jpg

Marco obermann
Unit Lead Creative bei kolle rebbe

Spezialisierung
Kommunikation
Kreation

Marco ist Leiter Kreation bei Kolle Rebbe. Zuvor war er beim Fitness Start-up Freeletics als Kreativchef für die Entwicklung von 1 Million auf 14 Millionen registrierte User mit verantwortlich. Auf Agenturseite betreut er strategisch und kreativ schnell wachsende Start-ups, wie Netflix, DAZN und Audible. Seine Werbelaufbahn hat Marco als Texter begonnen. Zudem hat er ein eigenes Start-up für ein veganes Bio-Protein und geht daher hoffentlich fit in den Workshop.

SPPP_Mark-Jäger.jpg

Mark jäger
product designer

Spezialisierung
Produktstrategie
Produktdesign

Mark ist unsere Allzweckwaffe. Gib ihm irgendeine Aufgabe und er löst sie. Mark hat Stuffle mitgegründet (und einen Exit hingelegt) und hilft inzwischen großen Unternehmen bei der Produktentwicklung. Beim SPPP leitet er das Product Field und unterstützt die Startups bei ihrer grundsätzlichen Produktstrategie. Und allen anderen Fragen. Allen.  

 

Stefan Schwarz
Creative Director bei Kolle Rebbe

Spezialisierung
Kommunikationsstrategie
Kreation

Buy one, get one free: Stefan arbeitet als Kommunikations-Berater und als Kreativer. Im besten Fall findet er also raus, wo genau bei eurem Start-Up gute Ideen gefragt sind. Und hat die dann auch noch selbst.

 

Unterstützer  

Das SPPP ist eine Pro-Bono Initiative und lebt vom Engagement der Patrons. Unsere Partner unterstützen uns mit ihrem Netzwerk, Infrastruktur und finanziellen Mitteln, mit denen wir Fremdkosten wie Locationmiete, Catering oder Reisekosten bezahlen.  

 
Logo_KolleRebbe.png

Kolle Rebbe ist von Anfang an beim SPPP dabei und unterstützt uns, wo es nur geht. Patrons, Speaker, Räume, Kontakte, Ideen – die sehr schlauen und sehr netten Menschen aus der Speicherstadt sind essentieller Bestandteil des Teams geworden. 

Logo_Haspa.png

Die Haspa ist bereits das zweite Jahr in Folge dabei. Als Hamburger Institution begleitet sie Startups schon lange bevor es den Begriff Startup überhaupt gab. Die Haspa und ihr Team unterstützt uns finanziell, aber auch mit ihrem starken Netzwerk und Know How. 

Logo_esailors.png

Seit 2018 mit dabei: Das tolle Team von eSailors, das uns finanziell und mit ihrem Wissen unterstützt. eSailors ist eine junge Software-Schmiede aus dem Herzen Hamburgs, die Mobile-Apps und Web-Anwendungen für Kunden im B2B-Umfeld entwickelt.