Silicon Pauli Patrons Program 3

Am 18. und 19. September 2018 in Hamburg

Das zweitägige High-Intensity-Training für Startups, die groß werden wollen – in Kooperation mit Kolle Rebbe.

 
 
180614_SPPP_Keyvisual_FullHD_mitSL.jpg
 

Ein Startup gründen können viele. Ein Startup erfolgreich machen können die wenigsten. Beim Silicon Pauli Patrons Program arbeiten erfahrene Profis zwei Tage für und mit ambitionierten Gründern, damit aus deren Idee ein echtes Business werden kann. Und das pro bono.

Die Startups erwartet kein Workshop, sondern harte Arbeit. Denn die  Patrons – Experten in Produkt Design, Strategie, Marketing & Finance – gehen dahin, wo es wehtut. Sie decken Schwächen auf und finden Lösungen. Mit klaren Analysen, klaren Worte und klaren Maßnahmen.

Ideen und Inspiration liefern Speaker, die Ihre Ideen schon zum Fliegen gebracht haben – in diesem Jahr unter anderem Marcell Jansen (Ex-Nationalspieler und Investor) und Jay Habib (Gründer ShopCo).

Das SPPP findet in Kooperation mit Kolle Rebbe statt und wird bereits zum zweiten Mal von der Haspa unterstützt. Als neuen Partner können wir die Software-Schmiede eSailors begrüßen. Zudem investieren alle Patrons und Speaker ihre Zeit, bezahlt wird bei uns niemand. 

 

"Everybody has a plan until they get punched in the mouth" 
–Mike Tyson

 
 

Bewirb dich mit deinem Startup

😥 Die Anmeldefrist ist leider abgelaufen.  

 

Wir suchen ambitionierte Gründerinnen und Gründer, die zwei Tage lang intensiv mit uns arbeiten möchten. Für die Bewerbung erfüllst du folgende Bedingungen:

  • Du hast ein Startup gegründet oder befindest dich gerade in der Gründungsphase

  • Du hast mindestens einen Prototypen, mit dem man arbeiten kann (nur eine Idee ist leider zu wenig)
  • Du und ein weiterer Gründer können am 18. und 19. September (beide Tage, nicht nur einer davon) hier in Hamburg mit uns ganztägig arbeiten 
  • Bewerbungsschluss ist der 06.08.2018

Das war's. Mehr Bedingungen gibt es nicht. Wir achten aber auf ein paar Dinge:  

  • Du löst ein spannendes Problem, das bisher zu wenig betrachtet wurde
  • Du meinst es ernst und hast große Pläne
  • Du bist noch recht früh im Prozess, also eher MVP als Series A 
  • Du hast ein Gründerteam, das möglichst divers ist (z.B. Herkunft, Geschlecht)
  • Die Patrons wählen die Startups gemeinsam aus, jeder Patron hat die gleiche Stimmrechte
 
 
 
 

Das Programm

Erstens: es wird anstrengend. Zweitens: es macht wahnsinnig viel Spaß. Drittens: es werden die produktivsten zwei Tage eures Beruflebens. 

 

Dienstag, 18.09.

  • Location: Hamburg, wo genau verraten wir noch
  • Kennenlernen 
  • Analyse der Startups mithilfe des Product Fields
  • Inspiration Talk Jay Habib 

mittwoch, 19.09.

  • Location: Hamburg, wo genau verraten wir noch
  • Deep Dive Workshops zu den Themen:
    • UX & Product 
    • Brand & Messaging 
    • Business & Finance
  • Inspiration Talk Marcell Jansen 
  • Abschlusspräsentation & Get Together
 
_R9A2529.jpg
 

Rahmenbedingungen

  • Das SPPP ist eine Pro-Bono-Initiative und ist daher für die Startups kostenlos
  • Startups, die mitmachen wollen, müssen sich vollständig über das Formular bewerben, Bewerbungen per E-Mail, Post oder Brieftaube werden nicht angenommen
  • Jeder kann sich bewerben, egal ob aus Hamburg, Neckarsulm oder Shenzen solange ihr unsere Voraussetzungen erfüllt (siehe oben)
  • Wir sprechen Deutsch oder Englisch während der Veranstaltung
  • Wir wählen die 6 spannendsten Startups aus, unsere Auswahl ist komplett subjektiv
  • Pro Startup können bzw. sollten 2 Gründer teilnehmen – und zwar die ganze Zeit
  • Für Kaffee, Snack, Mittagessen und Feierabend Bier sorgen wir
  • Wir machen Fotos und Videos während des Events, die wir später für unser Marketing verwenden
  • Am Ende des zweiten Tages gibt es einen öffentlichen Pitch der Startups
 
 
Dunkelgrau.jpg